Was ist ein Schritt?

Ein Schritt ist die elementare Bewegung einer Person, bei der er einen Fuß nach vorne setzt, prüft ob er einen sicheren Stand hat, um dann seinen zweiten Fuß für den nächsten Schritt vorzubereiten. Diesen Vorgang nennen wir gehen.

Gehen wir auf gewohnten Wegen, so hat der Prozess des Gehens sehr wenig mit sich bewusst sein zu tun.
Erst wenn wir auf unbefestigtem und unbekannten Grund laufen, durchlaufen wir den Prozess – sicheren Stand prüfen, Gewichtsverlagerung, nächster Schritt.

Wenn Du also in Deinem Leben etwas verändern willst, dann begibst Du Dich auf unbefestigten und unbekannten Grund.

Jetzt wird der Weg als Prozess zum Ziel.

• Warum will ich diesen ersten/nächten Schritt gehen?

• Wohin führt mich dieser erste/nächste Schritt?

• Was ist mein Ziel mit diesem ersten/nächsten Schritt?

• Für wen gehe ich diesen ersten/nächsten Schritt?

• Wie gehe ich diesen ersten/nächsten Schritt?

Sehr oft haben wir ein großes Ziel vor Augen und vergessen darauf, dass mit jedem Schritt ein neue Orientierung nötig ist, gerade weil wir uns auf unbefestigtem und unbekannten Grund bewegen.

Versuch einmal den nächsten Schritt als Ziel zu betrachten und Du wirst sehen, es wird einfacher sich zu bewegen – ganz nach Konfuzius – „Der Weg ist das Ziel“.

Mit meinem Kompass möchte ich Dir ein Werkzeug an die Hand geben, dass es Dir ermöglicht immer wieder bewusst alle Richtungen wahrzunehmen und das nächste Ziel – den nächsten Schritt – einfach und mit Freude zu gehen.

Ich lade Dich herzlich ein zu Deinem kostenfreien Kompassgespräch.

Mit potenzialerweckende Grüßen
Dein Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.