ein oft formulierter Wunsch.

Warum wollen wir einen Tag überstehen? Überleben werden wir ihn normalerweise sowieso.

Was passiert mit unserer Wahrnehmung, wenn wir mit einem solchen Gedanken starten?

Sie hat keine Lust zu arbeiten.

Daher hören, sehen, fühlen und spüren wir die feinen, kleinen Bemerkungen nicht mehr.

Können wir uns noch daran erinnern, dass wir auch an diesem Tag einmal gelächelt haben?
Erinnern wir uns noch an eine feine Wertschätzung die wir erhalten haben?
Sind uns nette Menschen begegnet?

Wir sind unsere eigenen Hellseher für unseren Tag und wir werden Abends recht erhalten – wir haben ihn überstanden, diesen Tag.

Dein Wunsch ist Dein Befehl!
Dein Befehl an all Deine Körpersysteme, Dein Nervensystem, Deine Wahrnehmung, Deine Gedanken, Deine Gefühle – an Alles, was und wer Du
bist.

Hast Du schon einen Wunsch, für diesen Deinen heutigen Tag, der nie wieder in Deinem Leben wiederholbar sein wird?

Ich möchte heute mindestens 2 Menschen zum Lachen bringen, denn dann bleibt sicher ein Lächen für mich übrig und

„Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“ (Charlie Chaplin)

Jetzt muss ich aber los vor die Tür, sonst treff ich heute wieder keine Menschen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.