Die Bedeutung von Coaching im Allgemeinen:

Coaching ist eine Form des Unterweisens, Anleitens und Beratens

Der Begriff Coach kommt aus dem englischen und bedeutet Kutscher. Übersetzt kommen Sie mit einem Kutscher schneller an Ihr gewähltes Ziel, als wenn Sie zu Fuss gehen.

Coaching bedeutet für mich:

Grundlage 1:
Eine auf Vertrauen aufgebaute Beziehung mit dem Klienten/Coachée. Dies beinhaltet eine freiwillige und freiheitliche Entscheidung zur Zusammenarbeit.

Grundlage 2:
Der Klient/Coachée und ich begegnen sich auf „Augenhöhe“. Beide sind wir gleichberechtigte Feedbackgeber und Sparringspartner.

Grundlage 3:
Mein größtes Ziel eines Coaching-Prozesses ist die gemeinsame Lösungs- und Zielerarbeitung , um für Ihn selbst gewollte und relevante  Ziele zu erreichen und ihn in seiner eigenen Entwicklung zu fördern.

In diesem Sinne begleite ich meinen Kunden/Coachée lösungsorientiert, um für dessen selbstgewollte und für ihn relevante Ziele zu erreichen und ihn in seiner eigenen Entwicklung zu fördern.

Meine Grundsätze nach denen ich arbeite finden Sie hier.

Wann ist Coaching erfolgreich:

Der Erfolg von Coaching richtet sich nach dem sogenannten Coachbarkeits-Index.
Der erste Parameter ist Ihre Bereitschaft zur Veränderung auf einer Skala von 0 bis 10.
Der zweite Parameter ist Ihre Akzeptanz für neue Informationen und Möglichkeiten auch auf einer Skala von 0 bis 10.

Multiplizieren Sie beide Zahlen miteinander, so erhalten Sie Ihren Coachbarkeits-Index zwischen 0 und 100, je höher der Wert, desto erfolgreicher wird Ihr Coaching verlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.