Sonnenschein – blauer Himmel – bunte Natur …. Lebensfreude pur

wäre da nicht unser scheinbar im Gehirn fest verankerter Jammerlappen.

Er – der Jammerlappen könnte ja Urlaub nehmen oder Überstundenausgleich …
nein er bleibt im Dienst und zeigt sich uns sehr oft mit dem Wörtchen „aber“.

Heute ist ein super schöner Tag,
aber es ist zu trocken für die Jahreszeit.
aber es ist nur schön unter der Woche, wenn ich arbeiten muss.
aber der Wind ist noch sooooo kalt.

Er findet einfach immer was.

Schafft es die Lebensfreude unsere Jammerleistung zu verringern?

Was bedeutet eigentlich Jammerleistung?
Sie ist eine einfache physikalischer Leistung.

Jammerleistung (JL) = Alles was uns zufrieden macht (auf einer Skala von 0-10)
multipliziert mit alles was uns nicht zufrieden sein lässt (auf einer Skala von 0-10).

Berechnen wir zum Beispiel die Jammerleistung aus dem Satz – „Heute ist ein Traumtag, aber ich muss leider arbeiten.“

Alles was zufrieden macht – der Traumtag erhält eine 8
Alles was unzufrieden macht – ich muss leider arbeiten erhält eine 7
Die Jammerleistung dieses Satzes ist 56JL.

Verändern wir den oben genannten Satz in – „Heute ist ein Traumtag, ich freu mich so.“
8*0=0 Die Jammerleistung ist 0JL.

Wie oft überlässt Du Deinem Jammerlappen die Macht über Deine Lebensfreude?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.