Zum Tag des Glücks

Ich habe im Jahr 2012 gestartet Impulse zu schreiben, die Dich zum Denken anregen sollen.

Heute erhälst Du liebe/r Leser meinen Impuls Nummer 145 mit Tipps und Tools für Deine Selbstcoaching.

Heute ist der Tag des Glücks und da freuen sich doch all unsere Endorphine, Oxytocine, Dopamine und Serotonine – denn ohne diese könnten wir Menschen Glück nicht erleben.

„Glück ist, was passiert, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.“

(Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr – 65 n. Chr.))

Die Summe aller Freude bedeutet für mich Glück.
Freude empfinden wir, wenn wir erleben, was HERZ und SINN hat.

Was bedeutet aber nun HERZ und SINN?

Die Antworten auf folgende Fragen helfen Dir dabei.

Bin ich mit ganzem Herzen dabei?
Bin ich offenherzig?
Bin ich ohne Zweifel?
Bin ich Ich – so wie ich bin?


Was kann uns also von einem Moment der Freude und somit einem Moment des Glücks abhalten?

Halbherzigkeit – das Gefühl wir müssten etwas tun, aber haben keine Lust dazu

Hartherzigkeit – innerer Widerstand und Vorurteile dienen unserem Schutz vor möglichen Verletzungen von außen

Verwirrung – Das Gefühl von Verwirrung und Zweifel entsteht durch Widersprüche und Gleichgültigkeit

Mutlosigkeit – fehlende Mut zur Aufrichtigkeit, zum Ja zu Dir selbst, so wie Du bist

„Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“

(Konfuzius (551 – 479 v. Chr.))

Finde Deinen Weg – führe Dich selbst.

Was braucht es zur Selbstführung?

Sich selbst kennen – eigene Bedürfnisse und Einstellungen – und ein persönliches Ziel.

==> Schreib doch einfach mal wieder eine Wunschliste, was Dich glücklich macht.

Warum diese Wunschliste eine Grundlage für Freude ist, erfährst Du im nächsten Impuls.

Leave a comment



weitere Impulse

Kontakt:

Markus Heim

Würzburger Str. 10

97280 Remlingen

mobil: 0173-1912600

Tel: 09369 5639972

heimvorteil (at) markusheim.eu

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Copyright 2018 by Markus Heim